Zum Inhalt springen

Uferwanderung am alten Rhein

Bei schönstem Wetter trafen sich ca. 30 Interessierte am 19. März um 14:00 Uhr beim Zollamt Schmitter, um an einer 1 ½ stündigen Uferwanderung am alten Rhein teilzunehmen.

Wurzeln, kleine Abwärtspassagen, viele von Bibern gefällte Bäume – Abenteuer pur, und immer wieder spannende Information von Bruno über den Ursprung, Verlauf, und vieles mehr, des Rheins.

Ein sehr netter Fischer, den wir auf dem Weg getroffen haben, hat uns dann auch noch über die verschiedenen Fischarten die sich im Rhein tummeln, aufgeklärt.

Spannend war auch die Überquerung von  der österreichischen auf die Schweizer Seite des Rheins. Da wir alle in Kneipp-Bewegungsgruppen mind. 1x pro Woche turnen und unser Gleichgewicht top ist – haben wir auch diese Herausforderung bravourös gemeistert und alle sind trocken auf der anderen Seite angekommen.

Herzlichen Dank an Bruno für die tollen, informativen Stunden und die Organisation des gemütlichen Hocks im Rohr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.